www.timber-online.net

Dipl.-Ing. Norbert Seidl © Harry Schiffer

Obmann

Dipl.-Ing. Norbert Seidl[weiter ...]

Schwarzauger.jpg © Harry Schiffer

Obmann-Stellvertreter

Ing. Martin Schwarzauger[weiter ...]

Weber.jpg © Maierhofer

Obmann-Stellvertreter

Ing. Norbert Weber[weiter ...]

Pelzmann.jpg © Harry Schiffer

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Pelzmann, MA[weiter ...]

FR h.c. DI Bertram Blin © red

Vorstands-mitglied

FR h.c. DI Bertram Blin[weiter ...]

Maierhofer.jpg © Maierhofer

Kontaktieren Sie uns!

Steiermärkischer Forstverein
Herrengasse 13
8010 Graz
 
Sekretariat:
Veronika Maierhofer
 
Tel.u.Fax: 0316 825 325
 
E-Mail:
Forstverein Steiermark
 
[weiter ...]

Forstverein

16.12.2019
16:10 MEZ
CareforParis zeigt Szenarien von BFW, BOKU, Wood K plus und Umweltbundesamt Von Dipl.-Ing. Christian Lackner; Bundesamt und Forschungszentrum Wald, Wien
16.12.2019
16:03 MEZ
Managementplan Forst wird klimafit von Dipl.-Ing. Dr. Gerhard Pelzmann, MA
16.12.2019
11:18 MEZ
PEFC Austria mit neuem Auftritt: Das g’fallt dem Wald! Zum 20-jährigen Bestehen erneuert PEFC Austria einen neuen Markenauftritt. Auch inhaltlich werden in der Kommunikation der Institution zur Förderung nachhaltiger Waldbewirtschaftung und Holzverarbeitung vermehrt Endkonsumenten angesprochen. Dadurch soll das Bewusstsein für das Thema in der Gesellschaft gesteigert werden.
12.12.2019
15:40 MEZ
12.12.2019
15:38 MEZ

Timber Online

17.01.2020
07:55 MEZ
Kärntner Fichtenpreise steigen weiter Die Preise für Fichtenrundholz stiegen im Dezember in Kärnten weiter an. Alle anderen Blochholzpreise, wie auch Industrie- und Energieholz sind seit dem Sommer 2019 stabil.
17.01.2020
07:49 MEZ
80 bis 84 €/fm in der Steiermark Die Sägeholzpreise in der Steiermark waren im Dezember 2019 weiter steigend. Industrie und Brennholzpreise blieben unverändert.
16.01.2020
07:52 MEZ
Rundholzvorrat hat sich verbessert Holzmarktbericht der Landwirtschaftskammer Österreich Januar 2020
16.01.2020
07:43 MEZ
Wer bestimmt den Holzmarkt? Wenn ein Veranstalter in Zeiten angespannter Marktverhältnisse diese Frage zum Motto macht, dann ist ein gut gefüllter Saal garantiert. So geschehen bei den Jännergesprächen 2020 am 14. Januar an der FAST Pichl, wo Marktexperten zum Schluss kamen: Die Holzpreiskrise dieser Größenordnung wäre durch markttechnische Maßnahmen der Forstseite nicht zu verhindern gewesen. Dennoch habe das Marktverhalten oft nicht dazu beigetragen, die negativen Auswirkungen der Krise zu mildern.
13.01.2020
07:39 MEZ
55% der Rundholzimporte kamen aus Tschechien In den ersten zehn Monaten 2019 importierte Österreich 6,1 Mio. fm (+2%) Nadelrundholz. Mehr als die Hälfte kam aus den Schadholzgebieten in Tschechien.